Beitragsberechnung

Bild von anonymous
anonymous Tester
10.06.2023 21:24 Uhr
Beitragsberechnung

Hallo,
wie bekomme ich es hin, dass bei der Beitragsberechnung von neuen Zahlungen der „Betrag unterjährig:“ anhand von „per Quartal vorwärts“ berechnet wird?
In welchem Feld wird der Verwendungszweck bei der Sepa-Buchung eingetragen?
Wunsch:
Die Feldersetzung im Feld „Betreff“ hätte ich gern erweitert:
Beispiel: Mitgliedsbeitrag %jahr%-%mitgliedsnummer%-%vorname%-%name%-%id%-%datum%
Ergebnis: Mitgliedsbeitrag 2022-%mitgliedsnummer%-%vorname%-%name%-2-11-03-2022
Welches Datum wird benutzt?

Gruß
Nils

Bild von Alexander Süß
Alexander Süß
10.06.2023 21:25 Uhr

Hallo Nils,

bezüglich des Feldes Betreff kommen die Änderungen mit dem nächsten Update.

Der Verwendungszweck wird mit dem Zahlungs-Betreff gesetzt.

Viele Grüße, Alexander

Bild von anonymous
anonymous
10.06.2023 21:25 Uhr

Hallo Alexander,

unser Mitgliedsbeitrag pro Jahr beträgt 18 €. Neue Mitglieder zahlen ab dem nächsten Quartal den Jahresbeitrag anteilig. Wie muss ich die Mitgliedschaft einstellen, damit die Beiträge richtig berechnet werden?

Bislang ist mir dies noch nicht gelungen.

Gruß
Nils

Bild von anonymous
anonymous
10.06.2023 21:25 Uhr

Hallo Alexander,

habe es mit Reverse Engineering herausgefunden.

War nicht ganz einfach.

Gruß
Nils

Bild von Alexander Süß
Alexander Süß
10.06.2023 21:25 Uhr

Hallo Nils,

funktioniert es damit erstmal?

Viele Grüße

Alexander

Bild von anonymous
anonymous
10.06.2023 21:25 Uhr

Hallo Alexander,
ja. Es sieht so aus, als ob ich die richtigen Einstellungen gefunden habe.

Frage: Du berechnest anhand der Tage die Zahlung bei unterjährigen Eintritten. Was passiert bei einem Schaltjahr? Benutzt Du dann 366 Tage als Jahr oder auch 365?

Gruß
Nils

Bild von Alexander Süß
Alexander Süß
10.06.2023 21:26 Uhr

Hallo Nils,

bisher wird das Schaltjahr in diesem speziellen Fall nicht berücksichtigt.

Viele Grüße

Alexander

Bild von anonymous
anonymous
10.06.2023 21:26 Uhr

Hallo Alexander,
ich habe da doch nochmal eine Frage. Der Beitrag wird taggenau berechnet. Dies führt dazu, dass bei Zahlungspflichtig ab Juli der Jahresbeitrag von 18 € anteilig nicht wie erwartet berechnet wird. Es kommen 9,1€ heraus. Das 2. Halbjahr hat halt etwas mehr Tage. Leider kann ich das niemandem erklären. Gibt es eine Einstellung, dass er pro Monat genau 1,5€ als Beitrag nimmt, dies dann aber in einer Buchung zusammenführt?

Gruß
Nils

Bild von Alexander Süß
Alexander Süß
10.06.2023 21:26 Uhr

Hallo Nils, eine solche Einstellung gibt es leider nicht. Ich habe mir aber überlegt, eine Rundung einzufügen, dann würden aus den 9,1 EUR die 9 EUR…

Viele Grüße

Alexander

Neue Antwort

Um eine neue Antwort zu schreiben, müssen Sie sich einloggen